Afghanisches IOC-Mitglied bittet USA um Hilfe

Afghanisches IOC-Mitglied bittet USA um Hilfe
Afghanisches IOC-Mitglied bittet USA um Hilfe

Samira Asghari, Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) für Afghanistan, hat die USA um Hilfe bei der Evakuierung von weiblichen Sportlerinnen und Trainerinnen aus ihrem Heimatland gebeten.

“Wir müssen sie aus den Händen der Taliban befreien, bevor es zu spät ist”, twitterte die 27-Jährige am Mittwoch und verlinkte dabei unter anderem den US-Botschafter in Afghanistan.

Nach der Machtübernahme der radikal-islamischen Taliban in Afghanistan müssen vor allem Frauen massive Repressionen und große Rückschritte in den Freiheitsrechten fürchten.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.