Aktien New York: S&P 500 schafft mit Mühe Rekordhoch - Quartalszahlen im Blick

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street ist es am Dienstag nach dem durchwachsenen Wochenauftakt moderat bergauf gegangen. Der S&P-500-Index <US78378X1072> erreichte sogar mit Mühe ein Rekordhoch. Insgesamt jedoch kam keine große Freude auf, denn bei den jüngsten Quartalszahlen der Unternehmen hielt sich Positives und Negatives in etwa die Waage.

Der US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> rückte um 0,15 Prozent auf 31 007,58 Punkte vor. Der breiter gefasste S&P 500 trat zuletzt bei 3859,00 Punkten nahezu auf der Stelle, nachdem er im frühen Handel bei knapp 3871 Punkten einen Höchststand erreicht hatte. Für den technologielastigen Nasdaq 100 <US6311011026> ging es um 0,20 Prozent auf 13 509,73 Punkte nach oben.