ALBA und Bayern international auf Körberjagd

SPORT1
Sport1

Heute spielen die deutschen Teams ALBA Berlin und FC Bayern Basketball wieder auf internationalen Parkett.

In der EuoLeague heißt es für beide Mannschaften Punktesammeln, will man die unteren Tabellenplätze des wichtigsten europäischen Wettbewerbs verlassen. Für das erreichen der Playoffs brauchen die Berliner und auch die Münchner ein echtes Basketball-Wunder. (SERVICE: Tabelle der EuroLeague)


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Bayern will zweiten Sieg in Folge

Nach einer langen Niederlagenserie konnten die Bayern das letzte Spiel der EuropaLeague gegen Maccabi Tel Aviv überraschend gewinnen. (SERVICE: Tabelle der EuroLeague)

Nun soll gegen Armani Exchange Milano der zweite Erfolg für den Tabellenletzter folgen. Die Italiener haben momentan den achten Tabellen- und damit den letztmöglichen Playoffplatz inne und werden diesen sicher behalten wollen. Betrachtet man die Statistik, sind die Münchner sogar leicht favorisiert, denn im direkten Vergleich steht es 3:2 für den deutschen Meister. (Basketball, EuroLeague: Armani Exchange Milano - FC Bayern Basketball, ab 21.15 Uhr im LIVETICKER) 

ALBA gegen Fener gefordert

ALBA Berlin steckt eine unnötige Niederlage in der EuropaLeague in den Knochen. Gegen Tabellennachbar Zalgiris Kaunas kassierten die Albatrosse eine herbe Niederlage.

Jetzt aktuelle Basketball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Mit Fenerbahce Istanbul erwartet Berlin kein leichter Gegner in der eigenen Halle. Die Türken klopfen an den Playoffplätzen an und wollen mit einem Sieg über ALBA den Kontakt halten. Die Berliner selbst würden mit einem Erfolg wieder Selbstvertrauen tanken und die hinteren Tabellenplätze verlassen. (Basketball, EuroLeague: ALBA Berlin - Fenerbahce Istanbul, ab 19.30 Uhr im LIVETICKER) 


So können Sie die EuoLeague LIVE verfolgen:

TV: -
Stream: MagentaSport
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Lesen Sie auch