Alle Eishockey-Weltmeister seit 1920

·Lesedauer: 2 Min.
Alle Eishockey-Weltmeister seit 1920
Alle Eishockey-Weltmeister seit 1920

Am 21. Mai startet die 84. Eishockey Weltmeisterschaft in Riga (Lettland). Nach dem Ausfall der Eishockey-WM 2020 durch die Corona-Pandemie findet die diesjährige WM unter strengen Sicherheitsvorkehrungen in einer Bubble statt. Alle teilnehmenden Mannschaften werden in einem Hotel unweit der Spielstätte untergebracht.

Eishockey WM: Wer ist aktueller WM-Titelträger?

Aktueller Titelträger ist Finnland. Bei der letzten WM 2019 in der Slowakei gewannen die Finnen das WM-Finale gegen Kanada.

Wer ist Eishockey-WM-Rekordsieger?

Mit 26 WM-Titeln ist derzeit Kanada Rekordsieger.

Wie viele Titel konnte die deutsche Eishockey Nationalmannschaft holen?

Das DEB-Team konnte bislang keinen Turniersieg erzielen. Die besten Ergebnisse waren jeweils ein zweiter Platz in den Jahren 1930 & 1953.

Alle Eishockey-Weltmeister seit 1920

*(Finalist in Klammern)

  • 2019 Finnland (Kanada)

  • 2018 Schweden (Schweiz)

  • 2017 Schweden (Kanada)

  • 2016 Kanada (Finnland)

  • 2015 Kanada (Russland)

  • 2014 Russland (Finnland)

  • 2013 Schweden (Schweiz)

  • 2012 Russland (Slowakei)

  • 2011 Finnland (Schweden)

  • 2010 Tschechien (Russland)

  • 2009 Russland (Kanada)

  • 2008 Russland (Kanada)

  • 2007 Kanada (Finnland)

  • 2006 Schweden (Tschechien)

  • 2005 Tschechien (Kanada)

  • 2004 Kanada (Schweden)

  • 2003 Kanada (Schweden)

  • 2002 Slowakei (Russland)

  • 2001 Tschechien (Finnland)

  • 2000 Tschechien (Slowakei)

  • 1999 Tschechien (Finnland)

  • 1998 Schweden (Finnland)

  • 1997 Kanada (Schweden)

  • 1996 Tschechien (Kanada)

  • 1995 Finnland (Schweden)

  • 1994 Kanada (Finnland)

  • 1993 Russland (Schweden)

  • 1992 Schweden (Finnland)

  • 1991 Schweden (Kanada)

  • 1990 UdSSR (Schweden)

  • 1989 UdSSR (Kanada)

  • 1987 Schweden (UdSSR)

  • 1986 UdSSR (Schweden)

  • 1985 CSSR (Kanada)

  • 1983 UdSSR (CSSR)

  • 1982 UdSSR (CSSR)

  • 1981 UdSSR (Schweden)

  • 1979 UdSSR (CSSR)

  • 1978 UdSSR (CSSR)

  • 1977 CSSR (Schweden)

  • 1976 CSSR (UdSSR)

  • 1975 UdSSR (CSSR)

  • 1974 UdSSR (CSSR)

  • 1973 UdSSR (Schweden)

  • 1972 CSSR (UdSSR)

  • 1971 UdSSR (CSSR)

  • 1970 UdSSR (Schweden)

  • 1969 UdSSR (Schweden)

  • 1968 UdSSR (CSSR)

  • 1967 UdSSR (Schweden)

  • 1966 UdSSR (CSSR)

  • 1965 UdSSR (CSSR)

  • 1964 UdSSR (Schweden)

  • 1963 UdSSR (Schweden)

  • 1962 Schweden (Kanada)

  • 1961 Kanada (CSSR)

  • 1960 USA (Kanada)

  • 1959 Kanada (UdSSR)

  • 1958 Kanada (UdSSR)

  • 1957 Schweden (UdSSR)

  • 1956 UdSSR (USA)

  • 1955 Kanada (UdSSR)

  • 1954 UdSSR (Kanada)

  • 1953 Schweden (BRD)

  • 1952 Kanada (USA)

  • 1951 Kanada (Schweden)

  • 1950 Kanada (USA)

  • 1949 CSSR (Kanada)

  • 1948 Kanada (CSSR)

  • 1947 CSSR (Schweden)

  • 1939 Kanada (USA)

  • 1938 Kanada (Großbritannien)

  • 1937 Kanada (Großbritannien)

  • 1936 Großbritannien (Kanada)

  • 1935 Kanada (Schweiz)

  • 1934 Kanada (USA)

  • 1933 USA (Kanada)

  • 1932 Kanada (USA)

  • 1931 Kanada (USA)

  • 1930 Kanada (Deutschland)

  • 1928 Kanada (Schweden)

  • 1924 Kanada (USA)

  • 1920 Kanada (USA)

Eishockey-WM 2021:

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.