Allegri sagt Paulo Dybala eine rosige Zukunft voraus

Der Erfolg der Alten Dame in der Königsklasse zeigt sich auf dem Aktienmarkt. Investoren des Vereins werden sich freuen.

Juventus-Trainer Massimiliano Allegri ist begeistert von der Entwicklung Paulo Dybalas seit dessen Verpflichtung aus Palermo 2015 und erwartet, dass er gemeinsam mit Neymar in den nächsten Jahren neue Maßstäbe setzen wird.

Mit zwei Toren gegen Barcelona in der Champions League hatte Dybala am Dienstag maßgeblichen Anteil daran, dass Juventus mit einem großen Polster in das Rückspiel gehen kann. Zwei Tage später krönte er seine Leistung zudem mit der Unterzeichnung eines neuen, bis 2022 datierten Vertrags.

"Er verdient all die Anerkennung dafür, wie er sich entwickelt hat", sagte Allegri, angesprochen auf die Vertragsverlängerung des 23-Jährigen, auf der Pressekonferenz vor dem anstehenden Spiel gegen Pescara am Sonntag. "Er und Neymar können die Weltstars der Zukunft werden", ist sich der Italiener sicher.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen