Alles "sportstudio": ZDF-Sport mit neuem Erscheinungsbild

·Lesedauer: 1 Min.
Alles "sportstudio": ZDF-Sport mit neuem Erscheinungsbild
Alles "sportstudio": ZDF-Sport mit neuem Erscheinungsbild

Die Sportsendungen des ZDF erhalten ein neues Erscheinungsbild. Mit Beginn der Endrunde der Fußball-Europameisterschaft (11. Juni bis 11. Juli) wird demnach das "aktuelle sportstudio" als Alleinstellungsmerkmal in den Mittelpunkt gerückt werden. Die Sportsendungen sollen nach Einschätzung des Senders nicht zuletzt durch diese Dachmarkenstrategie "frischer" und "zeitgemäßer" wirken.

Die Titel der einzelnen Sendungen werden entsprechend angepasst. Alle Live-Übertragungen laufen demnach in Zukunft unter "sportstudio live", die "Sportreportage" am Sonntagnachmittag wird "sportstudio reportage" genannt, das Online-Angebot "sportstudio.de". Die Bezeichnung für "das aktuelle sportstudio" am Samstagabend wird beibehalten.

Auch in den Sozialen Netzwerken wie Twitter, Instagram, TikTok und YouTube ist der ZDF-Sport künftig einheitlich unter "sportstudio" zu finden. "Das neue Konzept stärkt die ZDF-Sportfamilie insgesamt und erhöht den Wiedererkennungswert für die Zuschauer und Zuschauerinnen", teilte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann mit.