Alles was Sie über das Formel E Rennen in Montreal wissen müssen

Nach dem tollen grandiosen Formel-E-Erlebnis in New York, darf die kanadische Metropole das Saisonfinale der Rennserie ausrichten.

Die Saison 2017 endet mit einem Doppelrennen, das kanadische Rennen wird vor dem Maison Radio-Canada Gebäude starten, im Schatten der Jacques-Cartier Brücke.

Montreal wird eine zeit lang im Kalender stehen, denn im letzten Jahr schaffte man dafür extra Barrieren an, die 7,5 Mio. $ kosteten und dazu vereinbarte man noch einen Deal über 9 Mio. $, um sie jedes Jahr auf und abzubauen.

Wann: 29. Juli und 30. Juli, Zeit tbc aber wahrscheinlich 16:00 lokal

Streckenlänge: 2.75km

Formel E Fakten: Die ersten beiden Saisons wurden immer erst beim letzten Rennen des Jahres entschieden.

Bekannt für: Montreal ist die Kulturhauptstadt Kanadas, ein Zentrum für Film, Theater, Multimedia und Druck Angelegenheiten.

Ein wenig Geschichte: Montreal feiert dieses Jahr mit vielen Events seinen 375. Geburtstag, davon erhofft man sich ca. 10,7 Mio. Touristen und 3,6 Mrd. Dollar.

Wo kann ich es sehen: Hier gibt es aktuelle TV Zeiten

Tickets hier.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen