Alonsos Zukunft geklärt

·Lesedauer: 1 Min.
Alonsos Zukunft geklärt
Alonsos Zukunft geklärt

Der zweimalige Weltmeister Fernando Alonso (40) fährt auch in der kommenden Formel-1-Saison für Alpine. Der französische Rennstall bestätigte den Spanier, Champion von 2005 und 2006, für 2022 an der Seite von Budapest-Sieger Esteban Ocon (Frankreich).

Der 32-malige Grand-Prix-Sieger Alonso war zu Saisonbeginn nach zweijähriger Abstinenz in die Königsklasse und zum früheren Renault-Team zurückgekehrt.

Vor dem zwölften Saisonrennen im belgischen Spa (Formel 1: Großer Preis von Belgien am Sonntag ab 15 Uhr im LIVETICKER) belegt Alonso in der Fahrer-WM den elften Platz.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.