Amazon-Gründer will NFL-Team kaufen

Amazon-Gründer Jeff Bezos ist laut Medienberichten am Kauf der Washington Commanders aus der NFL interessiert. Als weiterer Investor könnte demnach Rapper und Unternehmer Jay-Z einsteigen.

Die Washington Post, die Bezos besitzt, und das Magazin People berichten über das Interesse des finanzkräftigen Duos. Die aktuellen Besitzer der Commanders, Dan und Tanya Snyder, hatten am Mittwoch bekannt gegeben, dass eine Firma zur Abwicklung des Verkaufs der Franchise beauftragt worden ist. (NEWS: Neuer Eklat um Skandal-Teambesitzer)

Im August hatte das Forbes-Magazin den Wert der Commanders auf 5,6 Milliarden Dollar geschätzt.

Gegen Snyder ermitteln wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten unter anderem die NFL und das US-Repräsentantenhaus.