ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Ferrari auf 'Hold' - Ziel 170 Euro

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat Ferrari nach dem jüngsten Kapitalmarkttag von "Underperform" auf "Hold" hochgestuft und das Kursziel von 130 auf 170 Euro angehoben. Das Management sei auf seine Bedenken bezüglich der Ausgewogenheit von Wachstum, Investitionsausgaben und geistigen Eigentumsrechten eingegangen, schrieb Analyst Philippe Houchois in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Zielsetzungen stützten ein zweistelliges Gewinnwachstum im Jahr 2026 und sprächen für eine stabilisierte Gesamtkapitalrendite./tih/gl

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.07.2022 / 16:04 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.07.2022 / 00:00 / ET

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.