Ananas essen: Mit diesem Trick geht es einfacher

Eine alte Weisheit sagt: Nichts, dass es sich zu haben lohnt, ist einfach zu bekommen. Wer schon einmal eine Ananas gegessen hat, kann diese Worte sicherlich nachempfinden. Denn bis man sich am saftig-süßen Genuss der Tropenfrucht erfreuen kann, ist es oft ein langer, beschwerlicher Weg. In den sozialen Medien kursiert jedoch ein Video, das verspricht, den Verzehr von Ananas enorm zu erleichtern.

Die Ananas in mundgerechte Stückchen zu schneiden, ist definitiv ein Aufwand. (Bild: Getty Images)
Die Ananas in mundgerechte Stückchen zu schneiden, ist definitiv ein Aufwand. (Bild: Getty Images)

Offenbar ist es nämlich gar nicht nötig, das Fruchtfleisch komplett aus seiner Schale zu lösen, um es zu verputzen. Wer etwas Fingerspitzengefühl besitzt, kann den Tropen-Snack sogar fast ganz ohne lästiges Schneiden zubereiten. Lediglich der Kopf der Ananas muss mit einem möglichst glatten und geraden Schnitt abgetrennt werden.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Vegetarier lieben Jackfruit: So bereitet man den trendigen Fleischersatz zu

Ananas schneller und einfacher anrichten

Anschließend lassen sich die einzelnen "Waben" der Frucht mit einem beherzten Handgriff voneinander lösen. Das ist zwar eine ebenso klebrige Angelegenheit, wie beim Schneiden der Frucht, spart aber sehr viel Zeit. Ein weiterer Vorteil daran: das Obst ist durch den Trick bereits mundgerecht portioniert und kann direkt bis zur Schale herunter geknabbert werden.

Immun-Boost: Diese Vitamine bringen uns durch den Winter

Voraussetzung für den Foodhack ist jedoch, dass die Ananas bereits richtig reif ist. Ob die Frucht reif genug ist, erkennt ihr daran, dass sich die einzelnen Blätter am Kopf der Ananas ganz leicht herausziehen lassen.

VIDEO: Gesunde Dickmacher: Das sind die Kalorienfallen bei Obst und Gemüse

Lesen Sie auch