Andrea Belotti bleibt bei Torino

Arsenal und Chelsea gucken in die Röhre. Beide buhlten lange um Belotti. Der hat sich aber nun für einen Verbleib in Turin entschieden.

Lange wurde der italienische Nationalstürmer Andrea Belotti mit einem Wechsel in die englische Hauptstadt in Verbindung gebracht. Jetzt gucken sowohl Arsenal als auch Chelsea in die Röhre, denn der Stürmer kündigte einen Verbleib in Turin an.

"Lasst es die Granata-Fans wissen: Ich werde definitiv in Turin bleiben", gab Belotti gegenüber Tuttosport an.

Der 23-Jährige führt mit 22 Treffern aktuell die Torjägerliste der Serie A an. Bis 2021 ist er noch an Torino gebunden. In seinem Kontrakt ist jedoch eine Ausstiegsklausel für ausländische Vereine in Höhe von 100 Millionen Euro verankert.    

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen