Andres Iniesta zu Estudiantes? Juan Veron bestätigt Gespräche mit dem Ex-Star des FC Barcelona

Andres Iniesta gehörte selbst jahrelang zu den besten Mittelfeldakteuren der Welt. Nun hat der Spanier seine persönlichen Favoriten genannt.
Andres Iniesta gehörte selbst jahrelang zu den besten Mittelfeldakteuren der Welt. Nun hat der Spanier seine persönlichen Favoriten genannt.

Der argentinische Spitzenklub Estudiantes lotet aktuell die Möglichkeit einer Verpflichtung von Spanien-Legende Andres Iniesta aus. Klubpräsident Juan Sebastian Veron bestätigte einen entsprechenden Medienbericht der vergangenen Tage. Der Kontakt zwischen seinem Verein und Iniesta sei allerdings noch nicht sehr intensiv, so der ehemalige Mittelfeldstar.

Veron erklärte bei La Oral Deportiva: "Stand heute können wir nicht von Verhandlungen mit Iniesta sprechen. Allerdings gibt es Gespräche, ja." Er ergänzte: "Ob ein Transfer zustande kommt oder nicht, die Leute werden nicht vergessen, dass wir versucht haben, Iniesta zu verpflichten."

Estudiantes: Andres Iniesta steht bei Vissel Kobe bis 2021 unter Vertrag

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Sollte es Veron gelingen, den 35-Jährigen zu Estudiantes zu lotsen, wäre dies bereits der zweite namhafte Neuzugang binnen kurzer Zeit: Erst vor wenigen Tagen heuerte Iniestas langjähriger Barcelona-Mitspieler Javier Mascherano in La Plata an. Er kommt ablösefrei von Hebei China Fortune.

Im Gegensatz zu Mascherano hat Iniesta allerdings keinen auslaufenden Vertrag. Der Welt- und Europameister ist noch bis Ende Januar 2021 an Vissel Kobe gebunden.

In der laufenden Saison erzielte er für die Japaner sieben Tore und lieferte zudem sechs Assists in 24 Pflichtspielen. Am 1. Januar bestreitet er mit Vissel das Finale des Kaiserpokals gegen Kashima Antlers.

Lesen Sie auch