Angebliche Beleidigung: Lieberknecht soll Vorwürfe konkretisieren

SID
2. Liga: Drittes Remis in Serie zu wenig für Braunschweig
2. Liga: Drittes Remis in Serie zu wenig für Braunschweig

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) könnte schon bald gegen Trainer Vitor Pereira vom Zweitligisten 1860 München ermitteln. Wie ein DFB-Sprecher dem SID bestätigte, wurde Pereiras Kollege Torsten Lieberknecht von Eintracht Braunschweig aufgefordert, seine erhobenen Vorwürfe zu konkretisieren.
Lieberknecht hatte nach dem 1:0-Sieg bei den Löwen behauptet, von Pereira massiv beleidigt worden zu sein. Der Portugiese hatte die Vorwürfe als "Lüge" abgetan. Sollte Lieberknecht seine Behauptungen aber aufrechterhalten, könnte das Thema ein Fall für den Kontrollausschuss werden.

Lesen Sie auch