Angebot von Galatasaray für Barcelonas Mascherano?

Jahr für Jahr hielt sich Mascherano in der Innenverteidigung von Barca. Nun scheint seine Zeit zu Ende - ein Angebot aus der Türkei liegt wohl vor.

Javier Mascherano vom FC Barcelona liegt offenbar ein Angebot von Galatasaray vor. Der Innenverteidiger könnte im Sommer in die Türkei wechseln.

Wie Sözcü berichtet, haben die Türken etwa fünf Millionen Euro Ablöse für den Argentinier geboten. Mascherano ist noch bis Sommer 2019 gebunden, sah sich zuletzt aber von Samuel Umtiti aus der festen Stammelf verdrängt. Dennoch gehört er noch immer zum erweiterten Stamm sowie zu den Führungsspielern.

Seine Ausstiegsklausel beläuft sich auf rund 100 Millionen Euro, diese wird aber vom Klub wohl nicht gefordert werden, sollte der Spieler den Wechsel in Betracht ziehen. Inwiefern der Kader der Katalanen geplant wird, ist derzeit allerdings offen, ist doch offiziell noch kein Nachfolger für Trainer Luis Enrique gefunden.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen