Nach Anschlag auf BVB-Bus: Weniger Fahrzeuge beim Champions-League-Finale

SID
Nach Anschlag auf BVB-Bus: Weniger Fahrzeuge beim Champions-League-Finale

Der Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat auch Auswirkungen auf das Sicherheitskonzept des diesjährigen Champions-League-Finals am 3. Juni im walisischen Cardiff. So sollen die Zufahrten für Fahrzeuge innerhalb Cardiffs am Tag des Endspiels begrenzt werden, teilte die Polizei von Süd-Wales am Mittwoch mit.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen