Ansu Fatis Vater weist Wechselgerüchte zurück: "Wir sind sehr zufrieden in Barcelona"

Goal.com

Der Vater von Barca-Shootingstar Ansu Fati hat die Spekulationen um einen etwaigen Abschied seines Sohnes vom FC Barcelona im kommenden Transferfenster zurückgewiesen.

"Ansu und ich sind sehr zufrieden in Barcelona" sagte Bori Fati im Gespräch mit dem Radiosender Cadena SER und schob nach: "Jeder, der Barca verlässt, möchte eines Tages wieder zurückkommen."

Barca-Talent Ansu Fati vor United-Transfer? "Ich weiß nichts darüber"

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Zuletzt war der 17-Jährige, der vertraglich noch bis 2022 an die Blaugrana gebunden ist, mit einem Transfer zu Manchester United in Verbindung gebracht worden. "Ich weiß nichts über Manchester United", sagte Bori Fati weiter.

Der Offensivspieler gehört seit Sommer 2019 dem Profikader der Katalanen an und absolvierte in seiner Debütsaison bereits 26 Pflichtspiele (sechs Tore, ein Assist).

 

Lesen Sie auch