Antonio Cassano: PSG wird Mauro Icardi kaufen

Goal.com

Für Antonio Cassano, ehemaliger Angreifer von Inter Mailand, ist es bereits ausgemacht, dass die Zukunft von Torjäger Mauro Icardi bei PSG liegt und der Argentinier nicht mehr für die Nerazzurri spielen wird.

"Ich weiß, dass Icardi mit Sicherheit nicht bei Inter bleiben wird. Er ist ja bereits weg und wird dieses Trikot nicht mehr tragen - auch nicht, wenn er von seiner Leihe aus Paris zurückkehren würde", sagte Cassano in einem Live-Video auf Instagram. "Meiner Meinung nach wird Inter 70 Millionen Euro von PSG für Icardi bekommen. Das ist ein Spieler seines Formates wert."

Trotz Corona-Krise: Icardi soll weiter 70 Millionen Euro kosten?

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Für die Saison 2019/20 wurde Icardi von Inter Mailand zu PSG verliehen. Beim Leihgeschäft wurde eine Kaufoption in der Höhe von 70 Millionen Euro vereinbart. Dabei wird es, so Cassano weiter, auch bleiben - trotz der aktuellen Corona-Krise: "Sein Wert bleibt unverändert, auch wenn ich nicht weiß, wer sich nach der Corona-Pandemie bestimmte Investitionen leisten kann."

Icardi war im Februar 2019 als Inter-Kapitän abgesetzt worden, unter dem neuen Trainer Antonio Conte hatte er in Folge keine Zukunft mehr in Mailand. Im Zuge des Wechsels zu PSG verlängerte Inter den Vertrag des Argentiniers allerdings bis 2022 - somit wurde vermieden, dass der 27-Jährige kommenden Sommer ablösefrei gehen kann. Auch Inters Vizepräsident Javier Zanetti glaubt längst nicht mehr daran, dass Icardi wieder für den Klub spielen wird.

Icardi selbst will offenbar zurück in die Serie A

Zuletzt erschienen Medienberichte, wonach Julian Draxler Teil eines Deals zwischen PSG und Inter Mailand werden könnte. Durch den deutschen Nationalspieler will PSG offenbar die vereinbarte Summe senken. Laut eines weiteren Berichts zieht es Icardi selbst aber vor, wieder in der Serie A aktiv zu sein. Offenbar will der 27-Jährige Angreifer unbedingt für Juventus Turin auf Torejagd gehen.

In der aktuellen Saison absolvierte Icardi wettbewerbsübergreifend 31 Partien für PSG. Dabei gelangen ihm 20 Treffer, viermal lieferte er die Vorlage für ein Tor.

 

Lesen Sie auch