Argentinien-Legende Diego Maradona: "di Stefano war der Beste"

Diego Maradona ist bekannt für überbordendes Selbstbewusstsein. Bei einer Legende wird aber sogar der Argentinier demütig.
Diego Maradona ist bekannt für überbordendes Selbstbewusstsein. Bei einer Legende wird aber sogar der Argentinier demütig.

Argentinien-Ikone Diego Maradona hat Real-Madrid-Legende Alfredo di Stefano als besten Spieler der Historie bezeichnet.

"Ich glaube, di Stefano war der Beste. Er war einfach allen überlegen, sogar mir", sagte Maradona in der TV-Sendung Libero bei TyC Sports.

Maradona: "Pele wollte di Stefano niemals anerkennen"

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Der 2014 im Alter von 88 Jahren verstorbene di Stefano, in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires geboren und später spanischer Nationalspieler, hatte von 1953 bis 1964 für Real Madrid gespielt. Mit den Königlichen gewann er unter anderem fünfmal den Europapokal der Landesmeister, in den Jahren 1957 und 1959 wurde er mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet.

Nach Maradonas Meinung war di Stefano auch besser als Brasilien-Legende Pele. "Er wollte di Stefano aber niemals anerkennen", betonte Maradona.

Der 59-Jährige, der seine aktive Karriere im Herbst 1997 beendet hatte, ist aktuell Trainer des argentinischen Erstligisten Gimnasia.

Lesen Sie auch