Arjen Robben als einziger Bundesliga-Profi in Elftal-Kader

Robbens Krankenakte ist lang. Deswegen überlegte er, sich nur noch auf Bayern München zu konzentrieren. Doch Familie und Trainer stimmten ihn um.

Im Aufgebot der niederländischen Nationalmannschaft für die kommenden beiden Länderspiele gegen Bulgarien und Italien befindet sich mit Kapitän Robben nur ein einziger Spieler aus der deutschen Bundesliga.

Für eine Überraschung sorgte die Nominierung zweier Neulinge. So stehen mit Wesley Hoedt (Lazio Rom) und Matthijs de Ligt (Ajax Amsterdam) zwei Debütanten im Kader.

Insgesamt nominierte Danny Blind 25 Spieler für die beiden Spiele. Darunter sind unter anderem zehn Spieler aus der holländischen Liga.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen