Arminia Bielefeld trauert um Ulrich Büscher

SID

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld trauert um seinen langjährigen Verteidiger Ulrich Büscher. Der Publikumsliebling, der fast seine gesamte Karriere in Bielefeld verbrachte und unter anderem zwischen 1980 und 1985 91 Bundesligaspiele für die Arminia bestritt, starb mit 62 Jahren nach langer Krankheit. Das gaben die Familie und der Verein am Donnerstag bekannt.

In den letzten Jahren bis kurz vor seinem Tod engagierte sich Büscher unter anderem für wohltätige Zwecke. Zuletzt litt er an einer schweren Augenkrankheit und konnte nach Auskunft seiner Familie kaum noch etwas sehen.