Arp bei Kiel positiv auf Corona getestet

Arp bei Kiel positiv auf Corona getestet
Arp bei Kiel positiv auf Corona getestet

Zweitligist Holstein Kiel muss im ersten Spiel des neuen Jahres auf Stürmer Fiete Arp verzichten. Der 22-Jährige ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und befindet sich nach der Auswertung eines PCR-Tests von Freitag in häuslicher Isolation.

Damit fällt Arp für die Partie am Sonntag (13.30 Uhr) beim Bundesliga-Absteiger Schalke 04 aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.