Arsenal: Erneute Fan-Proteste gegen Wenger vor Heimspiel gegen City

Arsene Wenger erlebt zurzeit seine schwerste Zeit in London. Vor dem Schlager am Sonntag kam es erneut zu Protesten gegen den Trainer.

Vor dem Spitzenspiel der Premier League zwischen Arsenal und Manchester City gab es erneut Proteste von Gunners-Fans gegen den aktuellen Trainer Arsene Wenger.

Der Protest fand in Form eines vor dem Stadion platzierten Fahrzeugs statt, das mit folgender Aufschrift versehen war: "Arsenal ist verantwortlich für seine Fans. Sie entscheiden letztlich. Wenn man sieht, wie nach und nach die Beziehung zwischen den Fans und dem Trainer bröckelt, dann ist das alles andere als nachhaltig."

Der FC Arsenal hat sechs seiner letzten neun Spiele verloren. Dadurch wurde die Kritik an Trainer Wenger immer lauter und es gab schon viele Protestaktionen von Fans, mit denen sie sich gegen eine Vertragsverlängerung des Franzosen wehren wollen.

Der Klub aus London liegt momentan nur auf Rang sechs der Premier League.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen