Arsenal wohl mit Interesse an Atleticos Thomas Partey - Erster Vorstoß im Sommer geplant?

Goal.com

Auf der Suche nach möglichen Verstärkungen für die nächste Saison hat Arsenal offenbar Thomas Partey von Atletico Madrid ins Visier genommen. Wie die britische Tageszeitung Telegraph berichtet, befasst sich der Verein mit einem Sommertransfer des defensiven Mittelfeldspielers.

Ein Neuzugang auf dieser Position habe für Trainer Mikel Arteta höchste Priorität, auf der Liste des 37-Jährigen soll Thomas daher weit oben stehen. Um den 26-Jährigen von einem vorzeitigen Abschied zu überzeugen, müsste Arsenal die laut dem Bericht in Thomas' Vertrag festgeschriebene Ausstiegsklausel in Höhe von 51 Millionen Euro zahlen.

Thomas, der aus dem Nachwuchs der Rojiblancos stammt, steht bei Atletico noch bis 2023 unter Vertrag. In der laufenden Saison gehört er zu den unangefochtenen Stammspielern und kommt bisher auf 35 Einsätze, in denen ihm drei Tore und eine Vorlage gelangen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch