AS Monaco: Kylian Mbappe stellt neuen Rekord auf

Der Youngster der Monegassen zeigt sich aktuell in Top-Form und stellt in der Champions League eine neue Bestmarke auf.

Mit seinem Doppelpack beim 3:2-Sieg des AS Monaco bei Borussia Dortmund im Viertelfinale der Champions League unterstrich Kylian Mbappe seine aktuelle Top-Form und trug sich in die Geschichtsbücher ein. Der Stürmer der Monegassen ist nun mit 18 Jahren und 113 Tagen der jüngste Spieler, dem zwei Tore in einem K.o.-Spiel der Königsklasse gelangen.

In den vergangenen drei Spielen in der Champions League konnte der 18-Jährige vier Treffer erzielen und Mbappe ist erst der fünfte Spieler überhaupt, der in seinen ersten drei K.o.-Spielen in diesem Wettbewerb zuschlug. Zuvor gelang dies nur Christian Karembeu, Stefan Effenberg, Luis Garcia und Leroy Sane.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen