AS Rom bemüht sich angeblich um ablösefreien Jan Vertonghen

Goal.com

Die AS Rom ist nach italienischen Medienberichten an Jan Vertonghen (33) interessiert. Das vermelden unter anderem Il Messaggero und der Corriere dello Sport. Der Vertrag des Belgiers bei Tottenham Hotspur läuft nach der aktuellen Saison aus, sodass er ablösefrei zu haben ist.

Die Roma hat aktuell Chris Smalling von Englands Rekordmeister Manchester United für die Innenverteidigung ausgeliehen. Gerne würde der Klub den Engländer behalten, doch für den Fall, dass es mit einer fixen Verpflichtung Smallings nichts wird, arbeitet der Klub den Berichten zufolge am Transfer von Defensivmann Vertonghen.

Vertonghen: Mehr als 300 Pflichtspiele für Tottenham

Angeblich ist die Vertragslaufzeit noch ein Hindernis auf dem Weg zur Einigung zwischen beiden Parteien: Während die Roma Vertonghen einen Zwei-Jahres-Vertrag anbietet, will der Spieler gerne für drei Spielzeiten unterschreiben.

Vertonghen kam 2012 von Ajax Amsterdam zu Tottenham und absolvierte für den Klub mehr als 300 Pflichtspiele. In der aktuellen Saison stand er in der Premier League bislang 18-mal in der Startelf.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch