Zwei Atlético-Stars mit Corona infiziert

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.

Doppelter Corona-Schock bei Atlético Madrid!

Der belgische Nationalspieler Yannick Carrasco und der spanische Verteidiger Mario Hermoso vom La-Liga-Tabellenführer sind positiv auf das Virus getestet worden.

Das gab der Hauptstadtklub am Samstag bekannt. (SERVICE: Tabelle von La Liga)

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Carrasco und Hermoso in Isolation

Beide Akteure befinden sich in häuslicher Isolation.

Atlético führt La Liga vor dem Samstag mit sechs Punkten Vorsprung auf Real Madrid an und hat dabei noch zwei Spiele weniger absolviert als der Lokalrivale. (SERVICE: Ergebnisse und Spielplan La Liga)

SPORT1 zeigt im DFB-Pokal-Achtelfinale das Duell VfL Wolfsburg - Schalke 04 am 3. Februar ab 17.30 Uhr LIVE im TV und im STREAM - mit ausführlichen Vor- und Nachberichten und "Mixed Zone – Die Volkswagen Tailgate Tour Live"

-----
Mit Sport-Informations-Dienst (SID)