Atletico-Star Griezmann genervt von ständigen Fragen nach Abschied

Nach dem Unentschieden und seinem Treffer im Derbi madrileno sorgt der französische Angreifer für einen Schockmoment bei allen Atletico-Fans.

Antoine Griezmann ist seit Monaten Gegenstand von Transferspekulationen. Nun betonte der Franzose, dass ihn die ständigen Fragen nach einem möglichen Abschied von Atletico Madrid allmählich nerven - und er bei den Colchoneros bleiben will.

"Ich weiß nicht, was ich sagen soll - es sind immer die gleichen Fragen", raunte Griezmann am Donnerstag gegenüber Medienvertretern. "Ich habe so häufig gesagt, dass ich meine Zukunft hier sehe. Ich habe schon geantwortet, ich werde es nicht noch einmal tun."

Der 26-jährige Franzose, der seit längerem mit einem Wechsel zu Manchester United oder Real Madrid in Verbindung gebracht wird, fügte an: "Ich bin es noch nicht leid - aber so langsam schon."

Mit Atletico tritt Griezmann am Samstag (16.15 Uhr im LIVE-TICKER) zum Stadtderby bei Real an. In der bisherigen Saison hat der Angreifer, dessen Vertrag bei den Rojiblancos noch bis 2021 läuft, in 42 Pflichtspieleinsätzen 22 Tore erzielt.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen