Atleticos Abwehrtalent Hernandez mit Real einig?

Umgarnt wird Hernandez wohl von Real Madrid. Ein lukratives Angebot soll bereits vorliegen. Ist der Deal schon fix?

Abwehrtalent Theo Hernandez hat erst zu Beginn der aktuellen Saison einen langfristigen Vertrag bei Atletico Madrid unterzeichnet und gastiert momentan als Leihspieler in Alaves. Umgarnt wird der 19-Jährige jedoch wohl von Real Madrid. Ein lukratives Angebot soll bereits vorliegen. Ist der Deal schon fix?

Erlebe Atletico und Real Madrid live auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Fünf Jahre hatte der Franzose beim Stadtrvalen Atletico unterschrieben. Matchpraxis sammelt  er in dieser Saison vorwiegend als Linksverteidiger in Alaves - und macht seine Sache mehr als ordentlich.

Mehrere europäische Topklubs, darunter auch der FC Bayern, wurden in den vergangenen Wochen mit dem Talent in Verbindung gebracht. Jetzt soll Real Madrid die Fühler ausgestreckt haben. Das berichten die Marca.

Demnach sei sogar bereits eine Einigung erreicht worden. 24 Millionen Ablöse und ein Sechs-Jahres-Vertrag stünden im Raum. Bisher hat sich noch keine der Parteien zu dem Bericht geäußert.

Die AS zitiert den Teenager wie folgt: "Es ist wahr, dass einige Teams mich schon in der Vergangenheit wollten. Aber die beste Option war, zu bleiben."  Darauf angesprochen, ob es für einen Spieler von Atletico überhaupt möglich sei, einfach zu den Königlichen zu wechseln, sagte er: ""Das muss jeder einzelne für sich entscheiden."

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen