ATP-Finals: Auftaktsieg für Djokovic

Wimbledonsieger Novak Djokovic (Serbien) ist in Turin erfolgreich ins ATP-Finale gestartet.

Der frühere Weltranglistenerste gewann sein Auftaktspiel in der Roten Gruppe gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas 6:4, 7:6 (7:4). (NEWS: Alles zur ATP)

Zuvor hatte Daniil Medwedew in der gleichen Gruppe eine 7:6 (9:7), 3:6, 6:7 (7:9)-Niederlage gegen Andrej Rublew quittieren müssen. Die beiden Besten der Gruppe ziehen ins Halbfinale ein. (NEWS: Erst dann kommt Zverev zurück)

In der Grünen Gruppe spielen der spanische Grand-Slam-Rekordgewinner Rafael Nadal, der US-Amerikaner Taylor Fritz, der Norweger Casper Ruud und Felix Auger-Aliassime aus Kanada.

Nadal und Tsitsipas haben in Italien die Chance, den verletzt fehlenden Spanier Carlos Alcaraz zum Jahresabschluss als Nummer eins der Welt abzulösen. (SERVICE: ATP-Weltrangliste)