Aue löst Vertrag mit Ex-Trainer auf

Sportinformationsdienst
Sport1

Zweitligist Erzgebirge Aue hat die Verträge mit seinem ehemaligen Cheftrainer Daniel Meyer und dessen Co-Trainer und Bruder Andre Meyer aufgelöst. Ursprünglich hatten die Kontrakte noch eine Gültigkeit bis Juni 2020.

Beide Seiten trafen die Entscheidung einvernehmlich, teilte der Klub mit.


Der Klub aus dem Erzgebirge hatte sich Mitte August von Daniel und Andre Meyer getrennt. Im Anschluss übernahm der frühere Bundesliga-Trainer Dirk Schuster das Kommando bei den Veilchen.

Jetzt aktuelle Fanartikel der 2. Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch