Aue verstärkt sich im Abstiegskampf

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Aue verstärkt sich im Abstiegskampf
Aue verstärkt sich im Abstiegskampf

Erzgebirge Aue hat für den Abstiegskampf in der 2. Bundesliga personell nachgelegt.

Der Tabellen-17. sicherte sich die Dienste von Offensivspieler Jann George. Der 29-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten Jahn Regensburg und erhält einen Vertrag bis Juni 2023.

„Jann soll mithelfen, den Klassenerhalt für unseren FC Erzgebirge zu schaffen und auch den Ausfall von Omar Sijaric zu kompensieren“, sagte Aue-Präsident Helge Leonhardt: „Omar steht unserer Mannschaft wegen einer schweren Erkrankung auf unbestimmte nicht zur Verfügung.“




Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.