Lewandowski fit für Real? Wettlauf gegen die Zeit

Robert Lewandowski vom FC Bayern stand am Dienstag zunächst wieder auf dem Trainingsplatz. Ob er gegen Real Madrid spielen kann, ist dennoch unklar.

Es wird ein Wettlauf gegen die Zeit: Robert Lewandowski hat am Dienstagvormittag vor dem Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals gegen Real Madrid (Mittwoch, 20.45 Uhr im LIVE-TICKER) zwar zunächst am Abschlusstraining des FC Bayern München teilgenommen, er verschwand aber nach etwa 20 Minuten in der Kabine.

Lewandowski hatte sich am Samstag im Bundesligaspiel gegen Borussia Dortmund (4:1) eine Schulterprellung zugezogen und deshalb am Montag beim Training gefehlt. Nach der Partie gab der Pole Entwarnung: "Es tut noch ein bisschen weh, aber es ist kein großes Problem. Wir wollten kein Risiko gehen, deshalb bin ich ausgewechselt worden. Gegen Real bin ich zu hundert Prozent bereit."

Klar ist: Lewandowski will unbedingt spielen. Ob der Angreifer am Mittwochabend gegen die Königlichen (20.45 Uhr im LIVE-TICKER) aber tatsächlich zur Verfügung stehen wird, ist nach dem Abschlusstraining noch unklar. 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen