Aufstellungen: Bundesliga-Star fliegt aus Kroatiens Startelf

Sport1
Andrej Kramaric (r.) steht gegen England nicht in der Startelf
Andrej Kramaric (r.) steht gegen England nicht in der Startelf

Kroatien spielt im Halbfinale der WM 2018 gegen England (20 Uhr im LIVETICKER) ohne Andrej Kramaric von der TSG Hoffenheim.

Für den Stürmer, der im Viertelfinale gegen Russland getroffen hatte, rückt Marcelo Brozovic in die Startelf. Zlatko Dalic wählt also eine etwas defensivere Formation als im Viertelfinale gegen Schweden, Brozovic wird das Zentrum um Luka Modric und Ivan Rakitic verstärken.

(SERVICE: Das WM-Halbfinale im Überblick)

Der angeschlagene Stipe Vrsaljko spielt von Beginn an auf der Rechtsverteidigerposition. Auch Keeper Danijel Subasic kann mitwirken.


Gareth Southgate setzt bei England auf die Elf, die sich gegen Schweden durchsetzte. Im Sturm steht wieder Harry Kane im Fokus, der bislang sechs Treffer erzielt hat. In der Defensive bilden Kyle Walker, John Stones und Harry Maguire die gewohnte Dreierkette.


Aufstellungen zum WM-Halbfinale Kroatien - England

KROATIEN: Subasic - Vrsaljko, Vida, Lovren, Strinic - Modric, Rakitic, Brozovic - Rebic, Mandzukic, Perisic

ENGLAND: Pickford - Walker, Stones, Maguire - Trippier, Henderson, Young - Alli, Lingard - Kane, Sterling

So können Sie das Halbfinale Kroatien - England LIVE im TV verfolgen:

TV und Stream: ZDF / ZDF Mediathek
Liveticker: SPORT1.de

Lesen Sie auch