Aufstiegsentscheidung vertagt! Bochum zeigt Nerven

·Lesedauer: 1 Min.
Aufstiegsentscheidung vertagt! Bochum zeigt Nerven
Aufstiegsentscheidung vertagt! Bochum zeigt Nerven

Der VfL Bochum hat den vorzeitigen Bundesliga-Aufstieg verpasst! (2. Bundesliga: Spielplan und Ergebnisse)

Das Team von Thomas Reis erkämpfte sich am 33. Spieltag der 2. Bundesliga zwar ein 1:1 beim 1. FC Nürnberg. Weil die SpVgg Greuther Fürth gegen den SC Paderborn 4:2 gewann, muss der VfL bis zum Schluss zittern. Zuletzt spielten die Bochumer in der Saison 2009/2010 erstklassig. (2. Bundesliga: Die Tabelle)

Den ersten Tabellenplatz der 2. Bundesliga behält Bochum allerdings, weil Holstein Kiel gegen den Karlsruher SC ebenfalls remis spielte. Ein Remis gegen den SV Sandhausen genügt Bochum am nächsten Sonntag zur Rückkehr ins Oberhaus. Fürth sicherte sich den Relegationsplatz und kann am letzten Spieltag noch an Bochum und Kiel vorbeiziehen. Für den Hamburger SV und Fortuna Düsseldorf ist der Traum vom Aufstieg ausgeträumt. (Das Spiel zum Nachlesen im Ticker)

Mehr Informationen in Kürze.

Die Highlights der Partien ab 19.30 Uhr in Sky Sport News - Die 2. Bundesliga im TV auf SPORT1

-----
Mit Sport-Informations-Dienst (SID)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.