Augsburg leiht Pedersen nach Zürich aus

SID
Augsburg leiht Pedersen nach Zürich aus
Augsburg leiht Pedersen nach Zürich aus

Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat seinen dänischen Außenverteidiger Mads Pedersen bis zum Saisonende an den Schweizer Erstligisten FC Zürich ausgeliehen. Der im Sommer vom dänischen Klub FC Nordsjaelland in die Bundesliga gewechselte Abwehrspieler soll bei den Eidgenossen, die nach Angaben der Augsburger keine Kaufoption für Pedersen erhielten, Spielpraxis sammeln. In Augsburg war der 23-Jährige während der laufenden Saison lediglich in zwei Liga-Begegnungen und einem Pokalspiel zum Einsatz gekommen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch