Augsburg tütet Rekordtransfer ein

SID
Sport1

Abwehrspieler Felix Uduokhai wechselt zur kommenden Saison fest zum FC Augsburg. Bisher hatte der FCA den 22 Jahre alten Innenverteidiger vom Konkurrenten VfL Wolfsburg nur ausgeliehen.

Die Ablöse für Uduokhai, der 2017 von 1860 München nach Wolfsburg gekommen war, soll neun Millionen Euro betragen. Im Sommer hatte der FCA bereits rund drei Millionen Euro an Leihgebühr für den U21-Nationalspieler gezahlt. Uduokhai wäre damit der Rekordtransfer der Augsburger.


Zudem soll der Klub laut Augsburger Allgemeinen vor einer Verpflichtung von Gladbachs Mittelfeldspieler Tobias Strobl stehen. Der 30-Jährige wäre ablösefrei.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch