Augsburg verpflichtet belgisches Talent

Der abstiegsbedrohte FC Augsburg hat den ersten Winterneuzugang perfekt gemacht und das belgische Mittelfeld-Talent Arne Engels verpflichtet.

Der 19 Jahre alte Jugend-Nationalspieler kommt vom Club NXT, einem Nachwuchsteam des FC Brügge, das in der zweiten belgischen Liga spielt. Wie der FCA am Dienstag bekannt gab, erhält Engels einen Vertrag bis 2027.

„Er ist ein sehr ehrgeiziger Typ, der sich weiterentwickeln möchte und sich bewusst für den FCA entschieden hat, um hier den nächsten Schritt in seiner Karriere zu gehen“, sagte Augsburgs Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter über Engels, der am Mittwoch mit seinem neuen Team ins Wintertrainingslager nach Algorfa/Spanien reisen soll.