Ausraster: Uerdingens Grotifant sorgt mal wieder für Schlagzeilen

Der Grotifant brüllt und tobt – trotzdem gibt es Rot (Foto: Mark Bohla)

 

Der Uerdinger Grotifant sieht ganz besonders knuffig aus, unter der putzigen Fassade kann das Rüsseltier aber auch durchaus unwirsch werden.

Beim Oberligaspiel des KFC Uerdingen gegen die SSVg Velbert rastete der Grotifant nach einer vermeintlichen Fehlentscheidung des Schiedsrichters förmlich aus. Wutentbrannt riss sich eins der bekanntesten Maskottchen der Republik die Maske vom Kopf, rannte auf den Rasen und brüllte den Referee an.

Angeblich hatte Uerdingen-Spieler Johannes Dörfler seinen Gegenspieler tätlich attackiert, so zumindest interpretierte der Unparteiische die Szene Mitte der zweiten Halbzeit. Da platzte dem Grotifant eben der Kragen.


Andreas Bosheck, der im Elefanten-Kostüm steckt, erklärte seinen verbalen Ausraster dem “Reviersport”: “Unser Spieler Johannes Dörfler hat Noah Hamid gar nicht extra berührt. Er hat sich umgedreht und ihn mit der Schulter gestreift. Aber er hat ihn nicht gesehen. Im ganzen Spiel waren schon einige Entscheidungen dabei, die mich auf die Palme gebracht haben. Die waren nicht zu unseren Gunsten.”


Es war nicht das erste Mal, dass Boshbeck alias der Grotifant für Aufsehen gesorgt hat. Einst wollte er zwei Flitzer schützen und verletzte sich dabei am Zaun.

Vor anderthalb Jahren war er in ein Handgemenge mit den eigenen Fans verwickelt. Damals war er beim Torjubel auf dem Zaun am Rüssel gepackt worden, verlor seinen Kopf und wollte sich den unter den Fans wiederholen. Da kam es dann zu einigen Scharmützeln, die sogar weltweit für Aufsehen gesorgt hatten.


Grotifant der Antänzer, oder Andreas Bosheck ?

Posted by Samla Fotoagentur on Sunday, March 26, 2017

Dagegen war der Mini-Ausraster jetzt ja ein Klacks… Aber: Nach dem “Zwischenfall” und in Unterzahl gab es einen Bruch im Uerdinger Spiel, der Spitzenreiter verspielte einen 2:0-Vorsprung noch und kam am Ende nur zu einem 2:2.

Im Video: Kennen Sie diese zehn Fußball-Rüpel?


Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen