Bänderriss: Bayern München mehrere Wochen ohne Roca

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Bänderriss: Bayern München mehrere Wochen ohne Roca
Bänderriss: Bayern München mehrere Wochen ohne Roca

Fußball-Rekordmeister Bayern München muss mehrere Wochen auf Marc Roca verzichten. Wie der FC Bayern am Samstag mitteilte, hat der spanische Mittelfeldspieler im Training einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk erlitten. Eine Operation sei nicht geplant, die Verletzung wird nach Angaben des Vereins konservativ behandelt.

Der 24-Jährige hatte im Juni seinen Verzicht auf Olympia in Tokio erklärt, um seine Chancen bei den Münchnern durch die komplette Vorbereitung unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann zu erhöhen. Roca war im Oktober 2020 von Espanyol Barcelona nach München gewechselt, spielte unter Coach Hansi Flick aber nur eine Nebenrolle.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.