Bachmann-Treffer sichert Last-Minute-Remis

·Lesedauer: 1 Min.
Bachmann-Treffer sichert Last-Minute-Remis
Bachmann-Treffer sichert Last-Minute-Remis

Am Samstag kam der FC St. Pauli beim SV Sandhausen nicht über ein 1:1 hinaus. Der vermeintlich leichte Gegner war Sandhausen mitnichten. Die Sandhäuser kamen gegen St. Pauli zu einem achtbaren Remis. Das Hinspiel hatte der FC St. Pauli mit 3:1 gewonnen.

Guido Burgstaller brachte sein Team in der 38. Minute nach vorn. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich St. Pauli, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Nach Assist von Dario Dumic war es Janik Bachmann, der für den Ausgleich verantwortlich zeichnete (90.). Am Ende stand es zwischen dem SV Sandhausen und dem FC St. Pauli pari.

Die Sandhäuser befinden sich am 30. Spieltag – also kurz vor Ende der Saison – in der zweiten Tabellenhälfte. Acht Siege, elf Remis und elf Niederlagen haben die Gastgeber derzeit auf dem Konto. Nur einmal ging Sandhausen in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Ein Punkt reichte St. Pauli, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 53 Punkten stehen die Gäste auf Platz zwei. 15 Siege, acht Remis und sieben Niederlagen hat der FC St. Pauli momentan auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei St. Pauli noch ausbaufähig. Nur sechs von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Am kommenden Sonntag trifft der SV Sandhausen auf den 1. FC Nürnberg, der FC St. Pauli spielt tags zuvor gegen den SV Darmstadt 98.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.