Siegemund gewinnt deutsches Duell - Petkovic raus

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Siegemund gewinnt deutsches Duell - Petkovic raus
Siegemund gewinnt deutsches Duell - Petkovic raus

Laura Siegemund (Metzingen) hat nach einer langen Regenpause und einem Sieg im deutschen Duell gegen Tamara Korpatsch (Hamburg) das Viertelfinale bei der Wimbledon-Generalprobe in Bad Homburg erreicht. Ausgeschieden ist dagegen Andrea Petkovic (Darmstadt). (NEWS: Alles zum Tennis)

Der neue Tennis-Podcast "Cross Court" ist ab sofort auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App sowie auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar

Die 33-jährige Siegemund setzte sich nach ihrem schwachen Auftakt beim WTA-Turnier im hessischen Kurort nach 1:39 Stunden mit 6:2, 6:2 gegen die sieben Jahre jüngere Korpatsch durch. Im Anschluss musste sich Petkovic der US-Amerikanerin Amanda Anisimova mit 1:6, 5:7 geschlagen gaben.

Siegemund, in Bad Homburg an Nummer acht gesetzt, trifft im Viertelfinale auf die Tschechin Katerina Siniakova. In der ersten Runde hatte sich die Schwäbin beim 2:6, 7:6, 6:1 gegen die Weltranglisten-362. Riya Bhatia aus Indien beinahe blamiert.

Neben Siegemund ist noch die frühere Wimbledonsiegerin Angelique Kerber im Rennen. Die Kielerin trifft auf die Russin Anna Blinkowa. (die WTA-Weltrangliste

DAZN gratis testen und Tennis-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Das Turnier im Bad Homburger Kurpark ist für die Spielerinnen der letzte Härtetest vor dem Rasen-Highlight in Wimbledon (ab 28. Juni). Schon im vergangenen Jahr hatte das Event an historischer Stätte Premiere feiern sollen, musste aber wegen der Corona-Pandemie ausfallen. 1876 wurde in Bad Homburg der erste Tennisklub auf dem europäischen Festland gegründet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.