Li und Schäfer erneut deutsche Meister

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Li und Schäfer erneut deutsche Meister
Li und Schäfer erneut deutsche Meister

Die Olympiateilnehmer Yvonne Li und Kai Schäfer (beide Dortelweil) haben ihre Titel bei der Badminton-DM in Mülheim/Ruhr erfolgreich verteidigt. Li (24) setzte sich im Finale gegen Ann-Kathrin Spöri (Refrath) 21:19, 21:11 durch und triumphierte zum vierten Mal nacheinander.

Für Schäfer (29) war es nach dem 21:16, 18:21, 21:13 über Matthias Kicklitz (Wittorf) der zweite Erfolg.

Die Europameister Mark Lamsfuß, Marvin Seidel (beide Wipperfeld) und Isabel Lohau (Bischmisheim) fehlten bei der 70. DM-Auflage. Die Doppelspezialisten pausierten im Hinblick auf die Weltmeisterschaften in Tokio (22. bis 28. August).

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.