Barca stolpert erneut im Titelrennen

·Lesedauer: 1 Min.
Barca stolpert erneut im Titelrennen
Barca stolpert erneut im Titelrennen

Trotz einer klaren Führung hat sich der FC Barcelona im Titelrennen in La Liga den nächsten heftigen Ausrutscher geleistet.

Die Katalanen verspielten bei UD Levante eine zwischenzeitliche Zwei-Tore-Führung und kamen am Ende nicht über ein 3:3 (2:0) hinaus. (La Liga: Tabelle)

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Damit verpasste das Team von Ronald Koeman den Sprung an die Spitze. Barca schob sich vorerst auf Platz zwei und liegt nun einen Punkt hinter Spitzenreiter Atlético Madrid, allerdings gelang den Katalanen in den vergangenen vier Spielen nur ein Sieg. (La Liga: Ergebnisse und Spielplan)

Messi und Co. verspielen klare Halbzeit-Führung

Am Dienstagabend in Valencia brachten Lionel Messi (25.) mit einem sehenswerten Seitfallzieher und Pedri (34.) nach Vorarbeit von Ex-BVB-Angreifer Ousmane Dembélé den FC Barcelona vermeintlich komfortabel in Front.

Doch die Gastgeber glichen durch einen Doppelschlag von Gonzalo Melero (57.) und Jose Morales (59.) aus. Dembélé (64.) hatte allerdings mit dem erneuten Führungstor die passende Antwort parat. Doch in der Schlussphase schlug Levante in Person von Sergio Leon (83.) ein drittes Mal gegen Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen zu.

Levante machte mit dem überraschenden Punktgewinn den Klassenerhalt fix.