Barca-Schreck Müller schlägt wieder zu

·Lesedauer: 1 Min.
Barca-Schreck Müller schlägt wieder zu
Barca-Schreck Müller schlägt wieder zu
Barca-Schreck Müller schlägt wieder zu

Der Barca-Schreck war wieder zur Stelle!

Thomas Müller hat den FC Bayern beim Champions-League-Auftakt beim FC Barcelona in Führung geschossen - wenn auch mit etwas Glück. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Bayern-Stürmer Müller erzielt besonderes Tor gegen Barca

Sein Schuss aus der Distanz wurde von Eric García noch entscheidend abgefälscht, Barca-Keeper Marc-André ter Stegen war machtlos (34.). Und Müllers Tor war ein ganz besonderes. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Endlich wieder Champions League, endlich wieder Fantalk! Der Kult-Talk zur Königsklasse - am Dienstag ab 20.15 Uhr und Mittwoch ab 18.30 Uhr LIVE auf SPORT1 im TV und im Stream

Bereits zum siebten Mal war der 32-Jährige in der Champions League gegen den FC Barcelona erfolgreich, in seinem sechsten Duell mit den Katalanen.

Gegen keinen anderen Klub traf der Nationalspieler in der Königsklasse häufiger. Und auch kein anderer Spieler traf laut Opta-Daten im Europapokal, bzw. der Champions League häufiger gegen den FC Barcelona.

Für Müller war es insgesamt das 49. Tore in der Königsklasse.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Alles zur Champions League bei SPORT1


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.