Barca-Star Ivan Rakitic könnte für Wunschspieler Coutinho geopfert werden

Tim Vrastil
90Min

​Der FC Barcelona wurde in den vergangenen Wochen immer wieder mit Philippe Coutinho vom FC Liverpool in Verbindung gebracht. Angeblich sollen die Katalanen großes Interesse am Brasilianer aus der Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp haben und nun sogar bereit sein, zusätzlich zu einer Ablösesumme den kroatischen Mittelfeldspieler Ivan Rakitic in Richtung England abzugeben. 


Foto: Getty Images

Wie die spanische Zeitung Don Balon berichtete, wären die Katalanen bereit, den Kroaten in einen möglichen Coutinho-Deal einzubauen und ihn neben einer hohen Ablöse an den LFC in die Premier League abzugeben. Der 29-jährige ehemalige Schalker kam im Sommer 2014 für 18 Millionen Euro vom Ligakonkurrenten FC Sevilla zu den "Blaugrana" und verlängerte seinen Vertrag erst kürzlich bis Sommer 2021. 

FBL-EUR-C1-BARCELONA-TRAINING


Foto: Getty Images

Philippe Coutinho hingegen steht beim FC Liverpool sogar noch ein Jahr länger bis 2022 unter Vertrag und dürfte demnach alles andere als günstig werden, selbst wenn man Rakitic in den Transfer verrechnet. Der offensive Mittelfeldspieler ist bei den "Reds" unumstrittener Stammspieler und ein absoluter Schlüsselspieler im System von Jürgen Klopp. 

Auch Barca-Stürmer Neymar hatte sich zuletzt öffentlich zu Coutinho geäußert und betont, gerne auch auf Vereinsebene mit seinem Landsmann und Teamkollegen aus der brasilianischen "Selecao"  zusammenspielen zu wollen. 

FBL-ENG-LCUP-SOUTHAMPTON-LIVERPOOL


Foto: Getty Images

Der Liverpool-Star  selbst hat sich bislang noch nicht zu den Gerüchten rund um einen Vereinswechsel nach Spanien geäußert. Der aktuelle  Marktwert  des 24-Jährigen  liegt laut t ransfermarkt .de bei rund 40 Millionen Euro. 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen