Barca stattet Talent mit Mega-Klausel aus

·Lesedauer: 1 Min.
Barca stattet Talent mit Mega-Klausel aus
Barca stattet Talent mit Mega-Klausel aus

Der FC Barcelona hat eines seiner größten Talente mit einem neuen Vertrag ausgestattet.

Wie der spanische Topklub am Mittwoch bekannt gab, wurde Mittelfeldspieler Nico González bis 2024 gebunden - und dabei auch gleich mit einer Ausstiegsklausel in der Höhe von 500 Millionen Euro versehen.

Zwar sind exorbitant hohe Klauseln in Spanien mittlerweile fast schon der Normalfall, trotzdem lässt die hier im Arbeitspapier verankerte Summe aufhorchen. Schließlich hat der 19-Jährige, der schon seit Jahren bei Barca ist, noch kein einziges Spiel für die Profis gemacht. Seine Ablöse ist um ganze 100 Millionen Euro höher angesiedelt als die von Megatalent Ansu Fati.

Man hält also offenbar große Stücke auf den jungen Spanier. In der zweiten Mannschaft kommt der Nachwuchs-Nationalspieler in der laufenden Saison auf 23 Einsätze.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.