Barcelona: Juve-Trainer Allegri als Nachfolger von Enrique?

Goal.com
Marotta erwartet, dass Massimiliano Allegri trotz der Arsenal-Spekulationen in der nächsten Saison auf dem Juventus-Trainerstuhl Platz nehmen wird.

Juventus-Boss erwartet Verbleib von Trainer Allegri: "Glaube, dass die Beziehung fortgesetzt wird"

Marotta erwartet, dass Massimiliano Allegri trotz der Arsenal-Spekulationen in der nächsten Saison auf dem Juventus-Trainerstuhl Platz nehmen wird.

Luis Enrique wird den FC Barcelona im kommenden Sommer verlassen. Als Nachfolger haben die Katalanen offenbar Massimiliano Allegri im Visier.

Dies berichtet Premium Sport. Demzufolge haben die Blaugrana dem Übungsleiter der Alten Dame bereits ein konkretes Angebot unterbreitet, welches ihm 9,4 Millionen Euro pro Jahr einbringen würde.

Allegri gilt als einer der besten Trainer Europas. Mit Juventus steht er aktuell an der Tabellenspitze der Serie A und im Halbfinale der Champions League. Auch der FC Arsenal soll den 49-Jährigen als Nachfolger für Arsene Wenger im Visier haben.

Lesen Sie auch