Real festigt Spitze - Barcelona ohne Mühe

SID
Real festigt Spitze - Barcelona ohne Mühe

Real Madrid hat mit einer B-Elf die Tabellenführung vor dem Erzrivalen FC Barcelona behauptet. Der spanische Fußball-Rekordmeister gewann ohne Toni Kroos, Cristiano Ronaldo und Gareth Bale mit 4:2 (3:2) bei CD Leganes und führt die Tabelle mit 71 Punkten vor Barcelona (69) an. Der Titelverteidiger gewann das Topspiel gegen Europa-League-Sieger FC Sevilla mühelos mit 3:0 (3:0).
Madrids Matchwinner war Alvaro Morata mit einem Dreierpack (18., 23., 49.). James Rodriguez hatte den Viertelfinalgegner von Bayern München in der Champions League in Führung gebracht (15.). Gabriel (32.) und Luciano (34.) hatten die Gastgeber zwischenzeitlich herangebracht.
Luis Suarez (25.) und der wieder einmal überragende Lionel Messi (28. und 33.) sorgten für Barcelona im Topspiel gegen den Tabellenvierten Sevilla schon in der ersten Halbzeit für klare Verhältnisse. Bei den Gästen sah Vitolo in der Nachspielzeit (90.+1) noch Gelb-Rot.


Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen