Barty triumphiert in Adelaide

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Barty triumphiert in Adelaide
Barty triumphiert in Adelaide

Die Tennis-Weltranglistenerste Ashleigh Barty (25) hat zum zweiten Mal das WTA-Turnier in Adelaide gewonnen.

Die Australierin, die in ihrer Heimat nach vier Monaten Pause auf die Tour zurückgekehrt war, setzte sich im Finale gegen Elena Rybakina aus Kasachstan souverän mit 6:3, 6:2 durch.

Bei den Australian Open (ab 17. Januar) peilt die Wimbledonsiegerin ihren ersten Titel beim Grand Slam in Melbourne an.

Für Barty war es nach Adelaide 2020 und dem WTA-Turnier 2021 in Melbourne der dritte Titel in ihrer Heimat. Im Turnierverlauf hatte sie nur in ihrem Auftaktmatch gegen die Amerikanerin Cori Gauff einen Satz verloren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.